QI GONG

Das Qi Gong oder Qi Gong Li ist eine höhere Kunst. Aus der Übersetzung der chinesischen Ideogramme, die es repräsentieren, leitet man ab, dass es „Die Kunst oder die Geschicklichkeit ist vom Odem aus ein Gleichgewicht zu erhalten”. Indem man mit dem Qi (Energie) arbeitet, zeigt sich uns das Qi Gong als ein weiteres Element, welches uns ermöglicht, eine heilende Antwort für uns selbst und für den, der es „beansprucht“, anzubieten

Im Laufe der Geschichte ist das Qi Gong auf verschiedene Art und Weise evolutioniert und hat dabei verschiedenen Disziplinen ihren Ursprung gegeben.

In der Neijing-Schule wird das Qi Gong Ba Han Shen vorgeschlagen, welches das Resultat von Jahren der Forschung und Praktik in dieser tausende von Jahren alten Technik ist. Indem wir von der energetischen Auffassung des Wesens gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin ausgehen und indem wir bestimmten Bewegungen folgen, die gefolgt sind von einer konkreten Intention, erreichen wir es, unser eigenes Qi zu harmonisieren, auszugleichen und zu erwecken, damit dieses in Harmonie mit allem, was es umgibt, leben kann.

DAUER

Der Kursus hat eine Dauer von zwei Jahren und findet einmal im Monat statt: samstags (ganzer Tag) und sonntags (nur morgens). Alle Treffen sind zusammengesetzt aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

ANMELDUNG

Bei Hauptsitz nachsehen 

BIBLIOGRAPHIE

TIAN

TIAN

Zentralsitz der Neijing-Schule
RADIO UND FERNSEHEN

RADIO UND FERNSEHEN

Unser kommunikationsbanal
WEIBLICHE INSPIRATION

WEIBLICHE INSPIRATION

Verein weibliche inspiration
ZWEIGSTELLEN

ZWEIGSTELLEN

Neijing-schulen in der welt

AVISO IMPORTANTE PARA LOS ALUMNOS DE TIAN COVID-19

AVISO IMPORTANTE PARA LOS ALUMNOS DE TIAN COVID-19